News

 

Endlich Ferien!


Ferienspass_2018_Praes.jpg

Der Ferien(s)pass der Kleinregion Waldviertler StadtLand startet in die zweite Saison


Zum zweiten Mal stehen die Sommermonate in der Kleinregion Waldviertler StadtLand unter dem Motto „Meine Sommerferien – mein Ferien(s)pass“. 13 Veranstaltungen finden im Juli und August in den neun Gemeinden der Kleinregion statt. Dabei wird den Kindern ein buntes Programm mit Naturerlebnissen, sportlichen Aktivitäten und Kreativworkshops geboten. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist für Kinder kostenlos.

Rund 450 Kinder haben im Vorjahr am Ferien(s)pass teilgenommen – diese große Anzahl möchte Kleinregionsmanagerin Viktoria Prinz auch heuer wieder erreichen. „Wir bieten den Kindern bei unseren Veranstaltungen die Möglichkeit die tollen Freizeitangebote vor der Haustür zu erleben und die Gemeinden besser kennen zu lernen“, so Prinz, die gemeinsam mit Projektpartnern aus den Gemeinden ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt hat. Mit dabei sind auch viele engagierte Vereine und Betriebe aus der Region, denen die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein besonderes Anliegen ist. Erstmals konnten auch regionale Sponsoren für den Ferien(s)pass gewonnen werden.

Hier ein Auszug aus dem umfangreichen Programm:
• Kerzenziehen, Seifensieden und Ton-Keramik
• Naturpark Hochmoor - UnterWasserReich Schrems
• Nachmittag in der Imkerei
• Kinderglasblasen in Alt-Nagelberg
• Kinder-Graffiti-Workshop
• Action & Fun am Motocross-Gelände Schrems
• Und vieles mehr….

Beim Ferien(s)pass gibt es auch wieder tolle Preise zu gewinnen. Jedes teilnehmende Kind erhält einen Sammelpass, auf dem pro Veranstaltung ein Stempel gesammelt werden kann. Im Herbst findet die Verlosung der Preise statt.

Das Projekt Ferien(s)pass in der Kleinregion Waldviertler StadtLand ist ein Siegerprojekt des Ideenwettbewerbes der NÖ Dorf- und Stadterneuerung und wird aus diesen Mitteln finanziell unterstützt.


zurück

 
NÖ Dorf & Stadterneuerung
Amtsgasse 9
2020 Hollabrunn
+ 43 2952 48 48-12
+ 43 2952 48 48-5 (Fax)
office@dorf-stadterneuerung.at