News

 

Den Stephanshartern geht ein Licht auf - konkret beim Moarhaus


dorferneuerung/Stolz_2017_(9).jpg

Der Hof des Moarhaus hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für die Bevölkerung und Gäste von Stephanshart entwickelt. Bisher wurde bei Veranstaltungen jedes Mal umständlich ein Beleuchtungs-Provisorium installiert. Jetzt haben die lokalen Vereine im Rahmen der Aktion „Stolz auf unser Dorf“ ein fixes LED-Lichtsystem montiert.


„Die neue Beleuchtung wurde im Sommer bereits mehrfach genutzt und ist gut bei den Leuten angekommen – zum Beispiel bei Sommerkonzerten oder der Sonnenwendfeier“, erklärt Leo Dietl, Obmann des Dorferneuerungsvereins Kulturkreis Stephanshart. „Auch für die freiwilligen Helfer, welche die Blumen im Ortszentrum pflegen, ist die Beleuchtung eine Arbeitserleichterung“, freut er sich über einen weiteren Mehrwert der neuen Beleuchtung.

Die NÖ.Regional.GmbH begleitet sämtliche Prozesse der Landesaktion „NÖ Dorferneuerung“. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Aktivierung der Bevölkerung, für den eigenen Lebensraum Verantwortung zu übernehmen. Im Rahmen von Bürgerbeteiligungsprozessen werden Projekte entwickelt und umgesetzt, die in einem vorangegangenen Leitbildprozess enthalten sind. Durch einen ganzheitlichen Ansatz soll der ländliche Raum in den Bereichen Soziales, Bildung, Freizeit & Kultur, Wirtschaft, Siedeln, Bauen & Wohnen, Klimaschutz sowie Mobilität & Umwelt gestärkt werden.

zurück

 
NÖ Dorf & Stadterneuerung
Amtsgasse 9
2020 Hollabrunn
+ 43 2952 48 48-12
+ 43 2952 48 48-5 (Fax)
office@dorf-stadterneuerung.at