News

 

Pures Lesevergnügen für Groß und Klein in Göstling


dorferneuerung/FO-doern-171011-stolz-goestling-lesen_(4).JPG

In der Gemeinde Göstling wurde im Zuge der Aktion „Stolz auf unser Dorf“ die Gemeindebücherei mit neuen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbüchern ausgestattet. Beim Lesenachmittag lesen Kinder der Volksschule und Sportmittelschule den älteren Generationen Geschichten vor - ebenso aber auch die Erwachsenen den Kindern - und sorgen somit für generationsübergreifendes für pures Lesevergnügen.


Die Gemeindebücherei von Göstling wird von der Volksschule als eigene Bibliothek sowie zahlreichen Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern besucht. Auch die Schüler der Sport - Mittelschule Göstling nutzen das Angebot der Bücherei.

In der heutigen Zeit ist für die Abwechslung ausschlaggebend und somit wurden im Zuge der Aktion „Stolz auf unser Dorf“ Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angekauft. Darunter befinden sich natürlich auch zahlreiche Bestseller, die pures Lesevergnügen versprechen.

Die Aktion „Stolz auf unser Dorf“ war auch Auftakt für das Motto „Miteinander lesen“, wo die ältere der jüngeren Generation oder umgekehrt regelmäßig in der Bücherei vorließt. Besonders die jungen Leser sollen dabei zum Schmökern animiert werden, denn Lesen ist nicht nur wichtig für die Allgemeinbildung sondern auch ein spannender Zeitvertreib.

Die Kinder und Jugendlichen sowie auch die Erwachsenen freuten sich sehr über das neue Angebot in der Bücherei und Mediathek. Die Gemeinde Göstling setzt somit ein sichtbares „Lese“-Zeichen für alle Leseratten und die es noch werden möchten.

Die NÖ.Regional.GmbH begleitet sämtliche Prozesse der Landesaktion „NÖ Dorferneuerung“. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Aktivierung der Bevölkerung, für den eigenen Lebensraum Verantwortung zu übernehmen. Im Rahmen von Bürgerbeteiligungsprozessen werden Projekte entwickelt und umgesetzt, die in einem vorangegangenen Leitbildprozess enthalten sind. Durch einen ganzheitlichen Ansatz soll der ländliche Raum in den Bereichen Soziales, Bildung, Freizeit & Kultur, Wirtschaft, Siedeln, Bauen & Wohnen, Klimaschutz sowie Mobilität & Umwelt gestärkt werden.

zurück

 
NÖ Dorf & Stadterneuerung
Amtsgasse 9
2020 Hollabrunn
+ 43 2952 48 48-12
+ 43 2952 48 48-5 (Fax)
office@dorf-stadterneuerung.at